Worauf bei einer Autofinanzierung achten?

Wer sich heute ein Auto anschaffen möchte, dem bieten sich sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten, sein Vorhaben in die Realität umzusetzen. Nur die wenigsten Menschen nutzen dabei bzw schöpfen alle Möglichkeiten der Finanzierung aus. Viele bezahlen sogar alles in bar aus. Nicht das es die schlechteste Variante sein muss, den Autoankauf sofort mit Bargeld auszubezahlen aber man sollte dennoch immer Alternativen prüfen und diese nicht im vorhinein ausschließen. Allerdings gibt es auch beim Autoankauf einige Grundregeln die man beachten sollte. So gibt es immer spezielle Situationen auf die man als Autokäufer vorbereitet sein sollte.

Jede spezifische Situation verlangt immer eine genaue Prüfung der Umstände und erst aufgrund dieser Daten lässt sich dann die beste Entscheidung treffen. Auch neue Umstände können in das Leben eintreten und auf diese muss man natürlich auch reagieren. Dies kann zum Beispiel ein neuer Job sein, den man gerade erst begangen hatte oder eben das neue Auto welches man anschaffen will. Wir wollen uns in weiterer Folge näher mit der Frage beschäftigen, worauf es speziell bei der Autofinanzierung ankommt und worauf man achten sollte, damit die Finanzierung ihrer Träume auch Wirklichkeit werden kann.

Die steigende Beliebtheit von Autokrediten


In den letzten Jahren wurden spezielle Autokredite immer beliebter. Dies hat mit Sicherheit auch etwas mit dem derzeit sehr günstigen Zinskonditionen zu tun. Solange das Zinsumfeld zu dieser Möglichkeit einlädt, sollte man zumindest diese Alternative nicht außer Acht lassen und einer genauen Prüfung unterziehen. Auch ist die steigende Beliebtheit von Autokrediten der weiterhin eher unkomplizierten Konzeption zu verdanken. Auch für Privatpersonen, die sich für einen Autokredit entscheiden, gibt es auf dem Markt sehr gute Angebote die man zumindest prüfen sollte. Wenn man diesen Weg einschlägt, dann könnte man auch von maximaler Selbstbestimmung profitieren.

Vielfach wird auch von Finanzierungsgesellschaften die „Null Prozent Finanzierung“ beworben. Auch diese Möglichkeit sollte man eingehend prüfen. Das Angebot ist noch immer im Steigen begriffen und vor allem für den Kreditnehmer ergeben sich dabei auch zahlreiche Möglichkeiten der Finanzierung. Wer die idealen Voraussetzungen mitbringt, kann sie auch optimal nach den eigenen Anforderungen gestalten und nutzen. Wer sich etwas näher im Internet informiert bemerkt sehr rasch, dass Autokredite heute nicht mehr nur auf klassische Art und Weise von vielen Banken und Sparkassen im direkten Umfeld angeboten werden sondern auch noch von vielen Online- und Direktbanken. Auch gibt es mittlerweile sogenannte Autobanken, welche sich konkret auf die Vergabe von Krediten für den Autokauf spezialisiert haben. Durch die große Vielfalt lässt sich auch ein besseres Angebot einholen. Auch kann man so sehr häufig von den bestmöglichen Konditionen profitieren.

Wie profitiert man von den besten Vergleichen?

Wer mehrere Kreditangebote vergleichen möchte, dem wird geraten, sich dabei vor allem auf die unterschiedlichen Konditionen zu konzentrieren. Es geht dabei auch primär um den bestmöglichen Vergleich der Zinskonditionen. Insbesondere in Bezug auf die Zinsen gibt es enorme Unterschiede auf dem Markt. Was noch besonders wichtig ist zu beachten ist vor allem der Unterschied zwischen Soll- und Effektivzins. Dies wird noch immer sehr gerne vom Kreditnehmer beim Vergleich verwechselt. Wichtig dabei zu merken ist, dass es sich beim Sollzins lediglich eine bereinigte Zinsangabe handelt. Erst mit der Berechnung des Effektivzinses bekommt der Kreditnehmer einen genauen Überblick über die Gesamtkreditkosten.

Was im Effektivzins enthalten ist, das sind vor allem die Gebühren der Bank. Weiters müssen auch noch staatliche Gebühren miteinbezogen werden.
Wichtig vor allem ist für die Gesamtbeurteilung die Bonität des Kunden. Dies ist ganz speziell von hoher Bedeutung wenn man die Anforderungen des Kreditnehmers an Laufzeit und Kreditsumme anpasst. Wer über eine gute Bonität verfügt, wird in der Regel die besten Kreditkonditionen erhalten. Um die Bonität festzustellen, wird von den Banken neben dem Einkommen auch die Schufa Auskunft des Kreditnehmers berücksichtigt.

Die Schufa Auskunft wird von Banken sehr gerne benutzt und ist ein wichtiges Kriterium um tatsächlich einen Kredit zu erhalten. Hier prüft die Bank zum Beispiel Dinge wie etwa bestehende Kreditverbindlichkeiten, vergangene und eventuell offene Ratenkäufe, bestehende Verträge mit weiteren Kreditgebern und viele andere für die Kreditvergabe relevante Daten. All diese Daten werden einer eingehenden Prüfung unterzogen, die für die Kreditentscheidung von Bedeutung sein könnten.

Vor allem ist aber das Einkommen des Kreditnehmers von großer Bedeutung. Je höer das monatliche Einommen ist, desto realer sind auch die Chancen für gute Kreditkonditonen. Wenn diese möglichst hoch ausfallen, dann ist die Bank auch gewillt, bessere Konditionen anzubieten. Der Grund liegt darin, dass die Bank bei einem hohen Einkommen mit einem geringeren Kreditausfallrisiko zu rechnen hat. Aus dieser Überlegung heraus ist es auch verständlich, dass die Bank bessere Konditionen anbieten kann.

Gegenüberstellung der Vorteile von Autokrediten im Vergleich zu anderen Finanzierungsalternativen

Heute gehen die meisten noch immer zu ihrer Hausbank wenn sie um einen Kredit für das neue Auto anfragen möchten. Allerdings gibt es heute ein verstärktes Angebot von Autokrediten auf dem Markt, welches man sich zumindest näher ansehen sollte. Ein großer Vorteil der Nutzung von einem Autokredit ist insbesondere, dass der Kreditnehmer in der Lage ist, die Tilgung nach seinen eigenen Anforderungen optimal auszurichten. Weiters besteht die Möglichkeit, dass man die individuell mit dem Autohändler zu vereinbarende Barsumme beim Autokauf persönlich festlegen kann. Diese ist bei praktisch jedem Händler gegeben, wenn man die Möglichkeit der Barzahlung beim Händler nicht per se ausschließen möchte. Ein großes Plus ist aber auch die Möglichkeit der Rabatte, die ein Händler gewillt ist zu vergeben, wenn man den Kauf und die Kreditrate ausverhandelt. So ergeben sich auch zwei Verhandlungsmöglichkeiten, einerseits bei der Ausverhandlung der Konditionen für den Kredit, andererseits aber auch bei der Ausverhandlung des Kaufpreises für das neue Auto. Insgesamt kann sich so gesehen auch ein Gesamtvorteil gegenüber den Konditionen bei der Hausbank ergeben.

Die letzte Möglichkeit der Vergleichsrechnung vor Unterzeichnung des Vertrages

Ein letzter Punkt, der beim Kauf eines Autos mit Kredit noch zu beachten wäre, betrifft vor allem den Vertragsabschluss selbst. Bevor man den fertig ausverhandelten Vertrag unterschreibt, sollte man noch einen kurz auf einen Vergleichsrechner machen. Wenn nämlich alles auf dem Tisch liegt, ergeben sich sehr oft völlig neue Perspektiven und Möglichkeiten, die es noch zu berücksichtigen gilt. Weiters muss bedacht werden, dass alleine die Ausverhandlung des Vertrages einiges an Zeit in Anspruch nimmt und sich durchaus während dieser Zeit Änderungen ergeben konnten.

Quellen:
http://finanzierungsrechnerauto.net/
http://www.autobild.de/ratgeber/autofinanzierung/